Diana, die Gründerin von DIMGO, interessiert sich schon seit ihrer Kindheit für Design in all seinen Arten und Formen - vor allem für geometrische Kompositionen und Farbspiele. Schon sehr früh hat sie ihr Interesse an Design in der Gestaltung von kleinen Schmuckstücken zum Ausdruck gebracht.


Seit der Gründung von DIMGO war für sie klar, dass sie irgendwann eine Kollektion von handgefertigten Accessoires kreieren wollte.


Die neue Kollektion, die in Zusammenarbeit mit einer Manufaktur in ihrer Heimatstadt Bucaramanga in Kolumbien entstanden ist, ist inspiriert von geometrischen Formen, klaren Linienkompositionen und ihrem Hintergrund als Architektin.